Logo AWO Spandau mit Link zur Startseite

Mit Kindern über Krieg sprechen

Kinder haben feine Antennen für Ängste und Anspannung in ihrer Umgebung. Sie bekommen Gespräche mit und Bruchstücke an Informationen über den Krieg in der Ukraine. Unsere pädagogischen Fachkräfte helfen ihnen dabei, damit umzugehen.

In unserer Kita Sternschnuppe wurde gestern intensiv über das Thema gesprochen. Die vier- bis fünfjährigen Kinder der "Hummel"-Gruppe sprachen darüber, was sie bereits davon gehört haben und was sie dazu beschäftigt. "Auch einige Ängste wurden ausgesprochen", erzählt Kita-Leiterin Nicole Kügler-Kretschmann. Um aktiv ein Zeichen für den Frieden zu setzen, entstand das Bild mit der Friedenstaube und den ukrainischen Landesfarben: "Die Hände wurden von einigen Kindern extra so platziert, dass sie ebenfalls wie die Flügel eines Vogels aussehen."