Der Erfolg ist rund!

Foto: contrast photoagentur, Oliver Behrend

Foto: contrast photoagentur, Oliver Behrend

Foto: contrast photoagentur, Oliver Behrend

Sie könnten nicht glücklicher sein:

das Fußballteam der Grundschule am Eichenwald ist der Gewinner des Drumbo Cups 2019!

Nachdem sie erst kurz zuvor Spandauer Meister geworden sind, konnten das Team am 13. März an ihre Erfolgswelle anknüpfen. Von mehr als 1.000 Zuschauern angefeuert konnten sie freudestrahlend ihren wohl verdienten Pokal und die Goldmedaillen entgegennehmen.  Auch ein bald stattfindender Trainingstag im Landesleistungszentrum des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) am Wannsee gehört zum Preis.

Trainer Emrah Kantar und Co-Trainer Sebastian Werner könnten nicht stolzer sein, denn in einem Turnier, an dem 287 Jungenmannschaften teilgenommen haben, als Gewinner vom Platz zu gehen ist eine beachtliche Leistung. Die AWO Spandau gratuliert den fairen Spielern und dem Trainerteam vom ganzen Herzen!

Die Spieler besuchen die AWO Ganztagsbetreuung der Grundschule am Eichenwald. Das Team der Schulfußballmannschaft der 4.-6. Klasse ist über die Jahre aus der Fußball-AG für die kleineren Kinder entstanden. Fast alle spielen regelmäßig in Fußballvereinen. 

Als Jugendlicher spielte der Trainer Emrah Kantar selbst in einer Fußball-AG im Jugendclub, bevor er einige Jahre in Berliner Vereinen als Spieler aktiv war. Seit 2004 arbeitet Herr Kantar bei der AWO in Spandau: er begann als Erzieher bei der Kita Sternschnuppe, seit 2010 ist er an der Grundschule am Eichenwald in der Ganztagsbetreuung, mittlerweile als stellvertretender Leiter, tätig. Herr Kantar kann für die Rolle des Trainers Kenntnisse aus seinen Vereinsjahren, in denen er verschiedene Trainermodelle und Führungsstile kennengelernt hat, mit seinen professionellen pädagogischen Fähigkeiten verknüpfen. Er weiß genau, wie er sein Team motivieren und fördern kann. Sehr wichtig ist ihm auch den Kindern beizubringen, wie sie mit verlorenen Spielen umgehen, denn sie trainieren Fairplay und kreieren so einen positiven Mannschaftsgeist. Darüber hinaus ist ihm guter Kontakt zu den Eltern wichtig, die ihre Kinder immer in guten Händen von Herrn Kantar wissen.

Der Co-Trainer Sebastian Werner arbeitet seit Januar 2015 für die AWO Spandau in der Grundschule am Eichenwald. Für die Fußballmannschaft kann auch er seine Erfahrung aus dem Vereinssport einbringen, wenn auch aus einer anderen Sportart: Herr Werner war 2012 Basketball Landesmeister Brandenburg. Seit Sommer 2015 unterstützt er mit viel Leidenschaft Herrn Kantar bei der Leitung der Schulfußballmannschaft.

Der Drumbo Cup ist Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen bzw. für Schüler bis zur 6. Klasse. Das Turnier existiert bereits seit 1975 und wird von der Commerzbank gesponsort und organisiert. Die Fußball-Woche konnte als offizieller Berichterstatter gewonnen werden. Es startet auf Bezirksebene, danach wird der Berliner Sieger ermittelt bevor es zur finalen Krönung der deutschlandweiten Siegermannschaft kommt. Das Turnier wird nach den sogenannten Futsal-Regeln gespielt, was z.B. zügige Einwürfe bedeutet. Ein Spiel dauert hier lediglich 10 Minuten.

QM Zertifizierung Logo
QM-Zertifizierung
Frau mit Schild "Werden Sie AWO-Mitglied"