Einmal um die Welt mit der Kita Wundertüte

Am 30. April 2019 konnten die Kinder der AWO Kita Wundertüte endlich ihren Eltern und allen Gästen die Ergebnisse des Projekts „Weltreisekoffer“ präsentieren.

Hierfür konnten die Besucher auf dem Weg durch die Kita Station in verschiedenen Ländern machen. Die Kita-Gruppen hatten in den vergangenen Monaten neue Länder kennengelernt. Zu diesen Ländern haben ErzieherInnen, Eltern oder Großeltern einen engen Kontakt und können dadurch Auskünften aus erster Hand geben. Die Länder reichten von den Niederlanden, über die Türkei, nach England, Russland und bis nach Nigeria.

Den Schwerpunkt des Projekts bildete der sogenannte Weltreisekoffer. Anhand von verschiedenen Bildern kann der Koffer für die jeweiligen Regionen unterschiedlich bepackt werden. Für welche Gegend brauche ich Winterstiefel, wo Sonnencreme? Anschließend wurden Flugzeuge gebastelt, um auf die Reise zu gehen. Hierfür wurden vorwiegend Materialien recycelt, denn leere Flaschen und Klopapierrollen sind ideal für die kleinen FlugzeugbauerInnen!

Den Ländern haben sich die Gruppe über verschiedene Wege und Projekte genähert, dessen Ergebnisse auf Schautafel zusammengetragen wurden: Welche Flaggen gibt es? Wie hört sich die dort gesprochene Sprache an? Welche Musik und Instrumente sind beliebt? Wie schmeckt das traditionelle Essen? Hierfür haben die Kinder Rezepte ausprobiert und mit Gewürzen experimentiert. Welche Tiere gibt es in den jeweiligen Ländern, die es bei uns nicht gibt? Eine Gruppe konnte dieses Thema mit einem Zoo-Besuch verbinden und die Kinder waren sehr stolz ihr neuen Wissen mit den Informationen im Zoo abgleichen zu können.

Die Räume für die Weltreise wurden landestypisch geschmückt, es gab Musik, türkischen Tee, russisches Gebäck, Tanzkleidung zum Ausprobieren, eine Weltkarte, auf der die Kinder und die Besucher ihren Handabdruck hinterlassen konnten und zahlreiche Spiel- und Bastelaktivitäten. Das Highlight für die Eltern war eine Aufführung, in der die Kinder Tänze und Lieder unter anderem aus Serbien, Russland und England vorführen konnten. Die Vorstellung endete mit dem Lied „Das ist die Berliner Luft“, bei dem die kleinen BerlinerInnen zusammen stolz ihre selbstgemalten Berlin-Flaggen schwingen konnten.

QM Zertifizierung Logo
QM-Zertifizierung
Frau mit Schild "Werden Sie AWO-Mitglied"