Facebook Logo

Feierliche Eröffnug des Außenbereichs

Nach sechs Monaten intensiver Planung und fast fünfmonatiger Bauzeit konnte der neue Außenbereich unserer Kita Landstadt Gatow feierlich eröffnet werden. Das Warten und die Geduld von Erzieherinnen, Eltern und Kindern wurde belohnt. Mit Begeisterung stürmten die Kinder die neuen Spielgeräte.

In der Matschküche wurde gepanscht, auf dem Bewegungsparcours wurde balanciert – es wurde geklettert, geschaukelt, geturnt, gerutscht und getobt.

Die akribische Vorarbeit hat sich bewährt, denn die mit der Planung beauftragte Fachfirma OBST hat nicht nur den Vorstand und die Einrichtungsleitung, sondern von Beginn an auch das Kollegium, die Eltern und die Kinder einbezogen.

Schließlich galt es, aus den in die Jahre gekommenen Spielgeräten, den massigen Betonquadern und der überholten Raumaufteilung einen attraktiven und nachhaltig nutzbaren Spielbereich für die ganz Kleinen (U3) und die etwas Größeren (Ü3) zu gestalten. So entstanden übersichtliche Bereiche mit vielfältig nutzbaren Angeboten. Das war nicht zu leisten ohne ein komplettes Abräumen des Altbestands, wobei aber Wert auf die Wiederverwendung oder Umnutzung des vorhandenen Materials gelegt wurde. Dadurch konnte im Sinne der Nachhaltigkeit unnötiger Abfall vermieden werden.

Ab Juni 2018 trafen sich Thomas Scheunemann und Michael Schulz bei der Kitaleitung wöchentlich zu Baustellengesprächen mit der ausführenden Firma. So konnte auf Änderungswünsche, Engpässe und Anpassungsnotwendigkeiten zeitnah reagiert werden. Die Spielgeräte wurden bereits beim Hersteller ab Werk TÜV-geprüft, so dass die Inbetriebnahme am Tag der Eröffnung reibungslos ablief. Unser Bezirksbürgermeister lobte die AWO für diese beispielhafte Initiative. 

QM Zertifizierung Logo
QM-Zertifizierung
Frau mit Schild "Werden Sie AWO-Mitglied"