Facebook Logo

Unser Jahresempfang - ein voller Erfolg

Beim Ankommen wurden alle Gäste durch unseren Vorstand und die Geschäftsführerin persönlich begrüßt. Anschließend konnten die Besucher bei feinfühliger Musik des Corinna Reich Trios (mit Corinna Reich am Klavier und Gesang, Burkhard Weituschat am Kontrabass sowie zarter Posaunenmusik von Tanja Becker) im Festsaal Platz nehmen.

Der Saal war gut gefüllt und die Stimmung locker. Unter den Gästen befanden sich auch der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz, die Ehrenmitglieder Rosemarie Druba und Detlef Schuster, der ehemalige Landesvorsitzende Hans Nisblé, viele Kooperationspartner sowie Pressevertreter und natürlich zahlreiche Mitglieder aus allen Abteilungen.

Unser Kreisvorsitzende Thomas Scheunemann eröffnete den Jahresempfang und begrüßte die anwesende Gesellschaft und stellte einige prominente Gäste vor. In seiner Eröffnungsrede wies er auf die beeindruckende Leistungsbilanz unseres Kreisverbands hin, der sich nicht nur als kompetenter Dienstleister im Bereich der sozialen Infrastruktur und zuverlässiger Partner für Eltern und Kinder entwickelt hat. Wir sind im Bezirk auch ein attraktiver Arbeitgeber für etwa 260 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie verlässlicher Auftraggeber für Handwerksbetriebe in und um Spandau. Darüber hinaus verstehen wir uns als verantwortungsbewusstes Unternehmen, dem Nachhaltigkeit als Richtschnur dient.

Bezirksstadtrat Stephan Machulik dankte in seiner Rede der Spandauer AWO für das im Bezirk sehr wichtige soziale Engagement.

Oliver Bürgel, der Geschäftsführer des AWO Landesverbands Berlin berichtete vom eindrucksvollen Leben Marie Juchaczs, die vor 100 Jahren die AWO als Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt in der SPD gegründet hatte.

Anschließend hielt Ralf Wieland, der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, seine Festrede zum Thema Demokratie. Schwerpunkte dabei waren die Geschichte der AWO im Besonderen und das wichtige gesellschaftliche Engagement im Allgemeinen.

Am reichhaltigen Büffet kam es zu herzlichen Wiedersehen von AWO-Bekannten, bewegenden Gesprächen und einem angeregten Austausch über die Zukunft der AWO Spandau. Abschließend konnten die Gäste die neu erschienene Broschüre der AWO Spandau, die aktuellen Mitgliederzeitung „Mit Herz für Spandau“ und die in Zeitungsform vom Landesverband herausgegebenen Rede von Marie Juchacz studieren.

QM Zertifizierung Logo
QM-Zertifizierung
Frau mit Schild "Werden Sie AWO-Mitglied"