Logo AWO Spandau mit Link zur Startseite

"Pack die Badehose ein..."

"...und dann nischt wie raus nach Wannsee": Anders als im Lied von Conny Froboess gab es zwar keinen Sonnenschein, als die Spandauer Diesterweg-Stipendiat/-innen den Abschluss ihres ersten Förderjahres mit einem Ausflug an Berlins wohl bekanntesten See feierten.

Doch selbst der regnerische Himmel konnte ihnen die Vorfreude auf die anstehende Kanufahrt nicht nehmen. "Pünktlich zu unserer Ankunft am Kanuverleih hörte der Regen jedoch glücklicherweise auf", erzählt Projektkoordinatorin Katharina Wagner. Aufgeteilt auf fünf Kanus, paddelten die Jugendlichen los. Nach anfänglichen Lenkschwierigkeiten spielten sich die Teams gut ein. "Sie passierten einige Badestellen, wo manche es sich trotz bewölktem Himmel nicht nehmen lassen wollten, kurz ins kalte Nass zu springen."

Nach etwa drei Stunden kamen alle glücklich und erschöpft wieder am Kanuverleih an. "Das anschließende deftige Essen kam genau richtig, um unseren Bärenhunger zu stillen", freut sich Katharina Wagner.