AWO Kindertagesstätte „Feldhäuschen“

Unsere Integrationskita befindet sich in einer kleinen parkähnlichen Wohnanlage am Rande Spandaus. In unserem Haus werden 80 Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt betreut. Wir arbeiten auf der Grundlage des Berliner Bildungsprogramms mit dem pädagogischen Konzept des Situationsansatzes sowie dem Leitbild der Berliner AWO Kitas. Unser besonderes Profil ist die Bewegungsförderung.

Bewegung ist das Grundbedürfnis eines jeden Kindes. Vor allem in den ersten Lebensjahren ist die Bewegung der wichtigste Weg zur Erkenntnis. Die sinnliche Wahrnehmung über Bewegung eröffnet Kindern den Zugang zur Welt. Bewegung ist Grundlage und Motor der kindlichen Entwicklung. Bewegung und Spiel stärken die körperliche sowie die emotionale und kognitive Entwicklung des Kindes.

Kinder im Feldhäuschen: 
Klettern auf Berge, 
springen von Türmen, 
toben nach Regeln, 
tanzen nach Musik, 
laufen um die Wette, 
experimentieren auf der Bewegungsbaustelle, 
gehen auf leisen Sohlen, 
balancieren über Pfützen und können noch viel mehr.

Bei uns sind Tradition:

  • der tägliche Morgenkreis 
  • die Theater- und Bücherreibesuche, Ausflüge 
  • das jährliche Sportsommerfest 
  • sportliche Aktivitäten für Groß und Klein 
  • Feste und Feiern zum Jahresabschluss 
  • Der Oma und Opa Tag
QM Zertifizierung Logo
QM-Zertifizierung
Person mit Schild "Verstärken Sie unser Team"