Logo AWO Spandau mit Link zur Startseite

Diversität in Kinderbüchern

Seit Anfang letzten Jahres nimmt unsere Kita Sternschnuppe an dem Projekt "Begabungen in Kitas fördern" teil. Jetzt fand ein Fachtag statt, bei dem Kita-Leiterin Nicole Kügler-Kretschmann zusammen mit ihrer Kollegin Aysin einen spannenden Workshop gestaltete.

"Diversität in Kinderbüchern als Baustein gelingender Begabungsförderung" lautete der Titel des Workshops. "Wir haben zuerst anhand der Themen 'Ich kann alles sein, was ich will' und 'Philosophieren mit Kindern' theoretisch erläutert, wie sehr vielfältige Kinderbücher zur Begabungsförderung geeignet sind. Danach haben wir ausgiebig mit den Teilnehmenden in den mitgebrachten Büchern geschmökert und unsere Literaturliste verteilt", erzählt die Kita-Leiterin. "Hier hat sich für uns auch ein Bogen zum Sprachkitaprojekt bzw. dem Fachtag der Sprachkitas in der letzten Woche geschlagen, da beide Projekte super ineinander greifen und gar nicht trennscharf voneinander zu betrachten sind."

Die "Sternschnuppe" ist eine von sieben Kitas, die für das Modellprojekt des Berliner Kita-Instituts für Qualitätsentwicklung (BeKi) ausgewählt wurde. Über einen Zeitraum von zwei Jahren werden die pädagogischen Fachkräfte durch Netzwerktreffen, Fachtage, eine Online-Plattform zum gegenseitigen Austausch und Qualifizierungsmodule dabei unterstützt, Begabungsförderung in den Kita-Alltag zu integrieren.