Logo AWO Spandau mit Link zur Startseite

Immer wieder freitags

Noch dürfen Eltern aufgrund der Pandemie in der Regel nicht in die Kitas hinein. Damit sie trotzdem wissen, wie ihre Kinder die Zeit bei uns verbringen, werden unsere pädagogischen Fachkräfte kreativ.

So schreibt die Erzieherin der Piraten-Gruppe unserer Kita Wundertüte jeden Freitag einen Elternbrief, in dem sie von den Aktivitäten der Woche berichtet und ihre Erzählungen mit Bildern aus dem Kita-Alltag ergänzt. In der dritten Februarwoche hieß es beispielsweise unter anderem: "Diese Woche haben wir uns viel bewegt. Da das Wetter so schön war, konnten wir dreimal in den Garten und waren mehrmals im Turnraum. Wir konnten uns ausprobieren am Bewegungsparcours."

Im Bericht der Wackelzahngruppe erfahren die Familien von den spannenden Experimenten, die die Kinder in der Kita durchgeführt haben. Denn nachdem diese sich zu Jahresbeginn untereinander rege darüber austauschten, wie sich Farben mischen und welche Farbtöne daraus entstehen, entwickelten die pädagogischen Fachkräfte aus diesem Ansatz das Projekt "Naturwissenschaftliche Erfahrungen sammeln". In Kleingruppen wurden zum Beispiel Butter und Knete selbst hergestellt und auch "Mondschleim", eine Mischung aus Wasser und Speisestärke, die sich hart und weich zugleich anfühlt. Tolle Erfahrungen für alle Sinne!