Logo AWO Spandau mit Link zur Startseite

Da laufen sie!

Nach über einem Jahr mit weniger Ausflügen durften die Vorschulkinder unserer Kita Feldhäuschen zum Abschied noch einmal zusammen mit ihren Erzieherinnen ein Stück Natur erkunden.

Den Hahneberg erklommen Sabine Matschy, Silke Hundt und Susann Mehmeti mit den "Hasen", "Füchsen" und "Igeln" samt Bollerwagen und natürlich einer Menge Spaß. Auf dem Weg nach oben gab es viel zu entdecken, wie Schafe und ihre kleinen Lämmer oder auch Blindschleichen.

Nach dem Aufstieg gab es erst einmal eine Stärkung, denn die Kinder hatten noch eine kleine Entdeckungs- und Forschungsreise vor sich. Unbekannte Tiere und Pflanzen wurden gefunden und mit Hilfe von Büchern zugeordnet und kennengelernt. "Am Ende wurden alle 'Feldhäusianer' zu großen Insektenexperten ernannt", erzählen die Erzieherinnen. "Wir wünschen allen zukünftigen Schulkindern einen super Start in der Schule!"

Einen Ausflug der etwas anderen Art konnten die Kinder gerade von der Kita aus beobachten: eine Wildschweinfamilie auf Stadtbesuch - zum Glück außerhalb des Zauns!