Logo AWO Spandau mit Link zur Startseite

Detlef Schuster wird 80

Am 18. August begeht unser Ehrenvorsitzender seinen Geburtstag. Wir gratulieren!

Der Kreisvorsitzende der AWO Spandau Thomas Scheunemann anlässlich des Ehrentages in der Ausgabe 3/2020 unserer Mitgliederzeitschrift "Mit Herz für Spandau":

"Es ist eigentlich kaum zu glauben: Detlef feiert in diesem Jahr tatsächlich schon seinen 80. Geburtstag. Die Entwicklung unseres Kreisverbandes ist untrennbar mit seinem Wirken verbunden.
Über einen langen Zeitraum hatte er mit Rosemarie Druba zusammen die Geschäfte des Kreisverbandes geführt und die Beratungs- und Betreuungsangebote für Jung und Alt erfolgreich weiterentwickelt und kontinuierlich ausgebaut. Dazu gehören der Ausbau der Tagesbetreuung für pflegebedürftige Menschen, die Erweiterung des Betreuungsangebotes für Kinder sowie die Arbeit in der Schuldnerberatung und die Förderung des ehrenamtlichen Engagements.

In den 18 Jahren seiner Zeit als Kreisvorsitzender hat sich die Zahl unserer Mitarbeiter/-innen mehr als verdreifacht, der Umsatz vervielfacht. Höhepunkt seines Engagements war die Errichtung des 'Herbert Kleusberg Hauses' mit 19 barrierefreien Sozialwohnungen, die auf die Bedürfnisse von Senioren sowie Menschen mit Behinderungen abgestimmt sind. Während seiner gesamten Tätigkeit förderte und unterstützte er auch soziale Projekte und legte dabei ein ganz besonderes Augenmerk auf die Aussöhnung mit Israel. So unterstützt die AWO Spandau seit Jahren Projekte der Knobelsdorff-Schule zur Völkerverständigung.

Für all die vorbildlichen Aktivitäten wurde er zu Recht, neben zahlreichen Ehrungen und Anerkennungen auf Bundes- und Landesebene, auch mit dem Bundesverdienstkreuz und der Regine-Hildebrandt-Medaille geehrt. Doch um Ruhm und Anerkennung ging es ihm nie. Es war ihm immer eine Herzensangelegenheit, sich für Schwächere stark zu machen und Menschen, die Hilfe brauchen, ihre Selbständigkeit und die Teilhabe an der Gesellschaft so lange wie möglich zu erhalten.

Dir und Deiner lieben Frau Vera wünschen wir noch viele schöne Jahre bei bester Gesundheit und weiterhin enge Verbundenheit zur AWO Spandau. Wir freuen uns, dass Du Dich nach wie vor für die Arbeit Deines Kreisverbandes interessierst und uns mit Anregungen, Lob und Kritik unterstützt."