Logo AWO Spandau mit Link zur Startseite

Liebe zum Lesen

In unserer Kita Sternschnuppe gibt es immer wieder spannende Projekte. Ganz oft drehen diese sich um Bücher: ums Vorlesen, Geschichten erleben und in unbekannte Welten eintauchen. Nur logisch, dass die Kita sich nun für das Gütesiegel Buchkindergarten beworben hat.

"Gütesiegel Buchkindergarten" ist eine Initiative von Buchhandlungen und Bibliotheken in Deutschland, die die besondere Initiative und das tägliche Engagement für die Leseförderung in Betreuungseinrichtungen für Kinder auszeichnet. Denn die frühzeitige Vermittlung von Sprach- und Lesekompetenzen stärkt hier Kinder für ihr ganzes Leben - unabhängig von ihrer sozialen Herkunft.

Für die kleinen "Sternschnuppen" gehört das Vorlesen als festes Ritual zum Tagesablauf. Sie freuen sich über kuschelige Leseecken, den Lesekoffer zum Ausleihen und Ausflüge in die Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld. Als Buchdetektiv/-innen begeben sie sich auf Spurensuche und sie basteln und backen passend zu dem Buch, das sie gerade erkunden. Auch ihre Eltern werden einbezogen: beim Eltern-Kind-(Vor-)Lesefest zum Beispiel und bei dem Projekt "Eltern lesen den Kindern in Familiensprache vor". "Bei diesem Projekt versuchen die Kinder, vertraute Wörter auch in anderen Sprachen zu erkennen, sie entdecken andere Schriftkulturen und lernen, wie ein bekanntes Buch in anderen Sprachen klingt", erzählt Kita-Leiterin Nicole Kügler-Kretschmann.

Für den Sommer, wenn sich das Kita-Leben nach Möglichkeit an die frische Luft verlagert, wurde eine kreative Lösung gefunden: "Dann nehmen wir unsere mobile Bibliothek - einen Wagen mit Bücherkisten - mit nach draußen und richten eine Leseecke aus Picknickdecken ein".

Weitere Infos: www.guetesiegel-buchkindergarten.de